Global site
 

Alles zum Anschluss über Lenkradfernbedienungen


Dank eines speziellen - allerdings Fahrzeughersteller abhängigen - Adapters lassen sich sehr viele der neuen Kenwood Autoradios ab Modelljahr 2002 direkt mit der Lenkradfernbedienung des Autos verbinden. Somit können die wichtigsten Funktionen des Car Audio Systems einfach und bequem gesteuert werden, ohne dabei die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

 

Folgende Car-Komponenten sind mit dem entsprechenden Anschluss ausgerüstet:

Modelle 2014

Multimedia-Komponenten
DNN9250DAB, DNR8025BT, DNN6250DAB, DNX7250DAB, DNX5250BT, DNX525DAB, DNX4250BT, DNX4250DAB, DDX7025BT, DDX5025DAB, DDX5025BT, DDX4025BT, DDX4025DAB, DDX3025
CD-Receiver
KDC-BT48DABKDC-BT44U, KDC-BT34U, KDC-DAB34U, KDC-361U, KDC-261UB, KDC-161UR/UB/UG, KMM-BT34, KMM-361SD, KMM-261
Hinweis: Die Opel-Display-Anzeige wird nicht unterstützt.

Modelle 2013

Multimedia-Komponenten
DNN9230DAB, DNX7230DAB, DNX5230BT, DNX5230DAB, DNX4230BT, DNX4230DAB, DDX6023BT, DDX4023BT, DDX42BT, DDX3023
CD-Receiver
KDC-BT73DABKDC-BT53U, KDC-BT43U, KDC-BT33U, KDC-DAB43U, KDC-DAB4557U, KDC-5057SD, KDC-4757SD, KDC-4557U, KDC-4057UR/UB, KDC-3057UR/UG, KDC-317UR, KDC-U41R, KDC-U31R, DPX405BT, DPX305U
Hinweis: Die Opel-Display-Anzeige wird nicht unterstützt.

Modelle 2012

Multimedia-Komponenten
DNX9210BT, DNX7210BT, DNX521DAB, DNX521VBT, DNX5210BT, DNX4210BT, DNX4210DAB, DDX6021BT, DDX4021BT, DDX3021
CD-Receiver
KDC-BT92SDKDC-BT52U, KDC-BT47SD, KDC-BT42U, KDC-BT32U, KDC-DAB41U, KDC-DAB4551U, KDC-4754SD, KDC-4654SD, KDC-4554U, KDC-4054UR/UG, KDC-416UR/UAKDC-3054R/G, KDC-316UR, KDC-U40R, KDC-U30R
Hinweis: Die Opel-Display-Anzeige wird nicht unterstützt.

Modelle 2011

Multimedia-Komponenten
DNX9280BT, DNX7280BT, DNX5280BT, DNX4280BT, DNX520VBT, DDX8026BT, DDX4028BT, DDX3028, KVT-526DVD
Digital Media Receiver
KIV-700
CD-Receiver
KDC-BT61U, KDC-6051U, KDC-BT51U, KDC-5751SD, KDC-5051U, KDC-BT41U, KDC-BT31U, KDC-DAB41U, KDC-DAB4551U, KDC-4751SD, KDC-4551UB, KDC-455UW, KDC-4051UR/UG, KDC-415UR/UAKDC-3051R/G, KDC-315R/A
Hinweis: Die Opel-Display-Anzeige wird nicht unterstützt.

Modelle 2010

Multimedia-Komponenten
DNX9260BT, DNX7260BT, DNX5260BT, DNX520VBT, DDX8026BT, DDX5026, KVT-526DVD
Digital Media Receiver
KIV-700
CD-Receiver
KDC-BT60U, KDC-6047U, KDC-BT50U, KDC-5047U, KDC-BT40U, KDC-4547UB/W, KDC-4047UA/G, KDC-414UA, KDC-BT30, KDC-3047A/G, KDC-314A/AM
Hinweis: Die Opel-Display-Anzeige wird nicht unterstützt.

Modelle 2009

Multimedia-Komponenten
DNX9240BT, DNX7240BT, DNX5240BT, DNX5240, DDX8024BT, DDX5024, KVT-524DVD
CD-Receiver
KDC-BT8044U*, KDC-W7544U*, KDC-W7044U*, DPX503U*, DPX303*
KDC-BT6544U, KDC-BT6044, KDC-W5544U

Modelle 2008

Multimedia-Komponenten
DNX8220BT, DDX8022BT, DNX7220, DNX5220BT, DNX5220, DDX5022, KVT-522DVD
CD-Receiver
KDC-W9537U*, KDC-W7541U*, KDC-W7041U*
KDC-W6541U, KDC-W6041U, KDC-W5541U, KDC-W5041U, KDC-W4041W, KDC-W4041A

Modelle 2007

Multimedia-Komponenten
DNX7200, DDX8029, DDX7029, KVT-829DVD, KVT-729DVD
CD-Receiver
KDC-W9537U*, KDC-W7537U*,
DPX502U, KDC-W6537U, KDC-W5137, KDC-W4737U, KDC-W4537UA, KDC-W4037, KDC-W3537A

Modelle 2006

Multimedia-Komponenten
DDX8027, DDX6029, KVT-827DVD, KVT-727DVD, KVT-627DVD, KVT-M707
CD-Receiver 2006
DPX701U*, DPX501U*, KDC-W808*, KDC-W8534*, KDC-W7534U*, KDC-W6534U*,
KDC-W5534U, KDC-W534UA, KDC-W534, KDC-W4534, KDC-W4034A/G

Modelle 2005

Multimedia-Komponenten
DDX7025, KVT-925DVD und KVT-725DVD
CD-Receiver 2005
KDC-PSW9531*, KDC-W8531*, KDC-W7531*, KDC-W808*, KDC-W707*, KDC-W7031*, KDC-W6531*, KDC-W6031*,
KDC-W5031, KDC-W409, KDC-WF431A, KDC-F331A

Modelle 2004

CD-Receiver 2004
KDC-PSW9527*, KDC-W8027*, KDC-W7027*, KDC-M907*, KDC-W6527SE*, KDC-W6527*, KDC-W657*, KDC-WV6027*, KDC-W6027*,
KDC-4527/G, KDC-308A, KDC-3027A
Cassettenreceiver
KRC-597 (2005/2004)

Modelle 2003

CD-Receiver 2003
KDC-PSW9524*, KDC-M9021SE*, KDC-8024*, KDC-M7024*, KDC-7024*, KDC-V6524*, KDC-M6024/G*,
KDC-5024/V, KDC-507 und KDC-M4524/G
Cassettenreceiver
KRC-594 (2003)

Modelle 2002

CD-Receiver 2002
KDC-PSW9521*, KDC-M9021*, KDC-8021*, KDC-V6521*, KDC-M6021/G*, KDC-6021*

alle * (blau) gekennzeichneten Geräte sind darüber hinaus in der Lage auch noch ein OPEL-Display anzusteuern. Der Hinweis "OEM Display Output" in den Katalogen oder Produktinformationen kennzeichnet alle Kenwood Autoradios, die über einen entsprechenden Anschluss verfügen.

Daraus ergeben sich zwei verschiedene Anschlussverfahren, die sich anhand der Steckverbindungen unterscheiden.

Die Anschlussverfahren

Hosiden-Verbindung
Die vierpolige Anschlussbuchse Hosiden ermöglicht neben der Übertragung der Lenkradsteuerbefehle auch die Ansteuerung des OPEL-Displays. Der für frühere Modelle angebotene Adapter KPA-SD100 wird nicht benötigt!

Die vierpolige Verbindung enthält drei Datenleitungen zur Ansteuerung des Opel-Displays sowie eine einpolige Verbindung zur werkseitig installierten Lenkradfernbedienung.

 

Der REM. CON.-Anschluss
Bei den „kleineren“ Car Receivermodellen (nicht blau gekennzeichnet) kommt eine andere Anschlusstechnik zur Anwendung. Aufgrund der fehlenden Displayansteuerung genügt eine einzelne Datenleitung, um die Steuerbefehle der werkseitigen Lenkradfernbedienung zu übertragen.
Das einpolige Anschlusskabel trägt die Bezeichnung REM. CON. - was soviel wie „Remote Control“ bedeutet.

Die Adapterbeschaltung
Alle Lenkradfernbedienungsadapter sind auf der Geräteseite gleich beschaltet. Hosidenstecker und einpoliger REM. CON.-Anschluss stehen für die Verbindung mit den entsprechend ausgestatteten Kenwood Steuergeräten zur Verfügung.

Nachfolgende Abbildung zeigt die beiden verschiedenen Anschlusskabel, die allen Lenkradfernbedienungsadaptern beiliegen.

Alle blau gekenzeichneten Modelle verfügen über eine Displayansteuerung und werden über das Anschlusskabel mit Hosidenstecker an den Lenkradfernbedienungsadapter angeschlossen.

Die "kleineren"- Modelle besitzen nur dem einpoligen REM-Con.-Anschluss und werden daher über das einpolige Anschlusskabel mit dem Lenkradfernbedienungsadapter verbunden.

 

Bitte beachten Sie: Die Lenkradfernbedienungsanschlusskabel dürfen keinesfalls anderweitig verbunden werden! Fehlfunktionen oder gar ein Defekt des Adapters können ansonsten nicht ausgeschlossen werden.



Lenkradfernbedienungsadapter CK-R80MX


Kenwood bietet darüber hinaus ein spezielles Interface für die Original-Lenkradfernbedienungen der Peugeot-Modelle 206, 307, 406 und 807 sowie für Citroen C3, C5, C8, Xsara und Picasso an.
Dank universeller Anschlussmöglichkeiten lässt der Adapter vielseitig einsetzen und ist auch für Autoradios geeignet, die nur per Infrarotsignale gesteuert werden können.

Ein ausführliche Beschreibung des Adapters (PDF) lässt sich hier downloaden.