Global site

Endstufen

KAC-X4D

Digitale 4-Kanal-Endstufe

KAC-X4D

Weitere Abbildungen

KAC-X4D
 
Für die Wahl der richtigen Auto-Endstufe sind die Ausgangsleistung, die Klangqualität und die Vielseitigkeit entscheidende Faktoren. Doch die eingeschränkten Installationsmöglichkeiten in modernen Fahrzeugen setzen den Dimensionen der Boliden zunehmend engere Grenzen. Kleine, kompakte und dennoch leistungsstarke Endstufen rücken daher im mehr in den Blickpunkt als Problemloser bei Platzproblemen.

Dank neuem Belüftungssystem und moderner Digitaltechnik entwickelt die gerade einmal 19,2 x 23,5 cm große Vierkanalendstufe KAC-X4D deutlich weniger Wärme als herkömmlich aufgebaute Leistungsverstärker. Sie lässt sich daher nahezu überall unterbringen und verschwendet nicht unnötigerweise kostbaren Stauraum.
Neben der effizienten Arbeitsweise der Class-D-Schaltung sorgt das Doppelschaltnetzteil mit den beiden separaten Trafos für eine stabile Stromversorgung und hält stets genügend Leistungsreserven parat, um auch extreme Lautstärkespitzen ohne Dynamikverlust zu reproduzieren. Mit speziellen Drosselspulen und hochwertigen Kondensatoren werden darüber hinaus klangbeeinflussende Störeinstreuungen der Fahrzeugelektronik aus der Stromversorgung gefiltert.

Kenwood präsentiert mit der neuen Vierkanalendstufe KAC-X4D einen kompakten und leistungsstarken Digitalverstärker, der ohne jeden Zweifel zu den interessantesten Vertretern seiner Art zählt.



Testergebnis (zum Lesen bitte auf das Logo klicken):

Hauptmerkmale

Digitale 4-Kanalendstufe mit vollem Übertragungsbereich
Kompaktes Aluminiumgehäuse für optimale Wärmeableitung
Neu entwickeltes Belüftungssystem mit Kühllüfter
Max. Ausgangsleistung: 1.200 Watt
Hohe Laststabilität auch an 2 Ω
Integriertes Tiefpassfilter (Low Range: 50 - 200 Hz / High Range: 2,5 - 10 kHz, stufenlos einstellbar, -12 dB/Okt.)
Integriertes Hochpassfilter (Low Range: 50 - 200 Hz / High Range: 2,5 - 10 kHz, stufenlos einstellbar, -12 dB/Okt.)
Einstellbare Eingangsempfindlichkeit (0,2 - 5 V)
Doppelschaltnetzteil mit MOS-FET-Leistungstransistoren
Vergoldete Anschlüsse
Spezielle, kurzschlussfreie Strom- und Lautsprecheranschlüsse

Ausstattungsmerkmale Verstärker

Class D VerstärkerJa
Digital-Endstufe mit vollem ÜbertragungsbereichJa
Last2Ω Stabil
Max. Ausgangsleistung (gesamt)1200 W
Nennausgangsleistung der Stereokanäle an 4 Ohm120W x 4
Nennausgangsleistung der Stereokaäle an 2 Ohm150W x 4 (2Ω)
Ausgangsleistung im Brückenbetrieb (4Ω)300 W x 2
nach CEA-2006Ja
TiefpassfilterJa
HochpassfilterJa
WandlernetzteilJa, mit Power MOS-FET
Doppel-WandlernetzteilJa
KühllüfterJa
BetriebsanzeigeMultifunktional
Blaue BeleuchtungJa
SchutzschaltungJa
Line-In1 x Cinch (vergoldet)
EingangswahlschalterA/AB
Anschlüsse an der Stirnseite des VerstärkersJa
Neues AnschlussterminalJa
Vergoldete Strom- und LautsprecheranschlüsseJa
ChassisAluminiumdruckguss
Abnehmbares BedienteilJa

Technische Daten Verstärker

Max. Ausgangsleistung (4Ω)300 W x 4
Nennausgangsleistung (4Ω, 14,4 V)120 W x 4 (20 Hz ~ 20000 Hz, 1% Klirr)
Nennausgangsleistung (2Ω, 14,4 V)150 W x 4 (1000Hz, 1% Klirr)
Ausgangsleistung im Brückenbetrieb (4Ω, 14,4V)300 W x 2 (1000Hz, 1% Klirr)
Nennausgangsleistung (CEA-2006)120 Watt RMS x 4 an 4 Ohm bei 1% Klirr
Tiefpassfilter50 ~ 200 Hz & 2,5 ~ 10 kHz (-12dB/Okt.)
Hochpassfilter50 ~ 200 Hz & 2,5 ~ 10 kHz (-12dB/Okt.)
Eingangsempfindlichkeit0,2 ~ 5V
Eingangsimpedanz10 kΩ
Signal/Rauschabstand105 dB
Signal/Rauschabstand (CEA-2006)73 dBA (bezogen auf 1 Watt an 4 Ohm)
Übertragungsbereich (+0 dB, -3 dB)20 Hz ~ 20000 Hz
Betriebsspannung14,4V (11V ~ 16V zulässig)
Max. Stromaufnahme60A
Abmessungen (B x H x T)235 x 52 x 192(mm),
Gewicht3 kg

Download

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung (801,76 Kb)