Deutschland

KMM-BT203
  • KMM-BT203
  • KMM-BT203

Weitere Abbildungen

KMM-BT203Neu

Digital Media Receiver mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und iPod-Steuerung

  • Wiedergabe von AAC Dateien
  • Wiedergabe von MP3 Dateien
  • Wiedergabe von WMA Dateien
  • Made for iPod & iPhone *
  • Wiedergabe von WAV Dateien
  • Wiedergabe von FLAC Dateien
  • Freisprecheinrichtung HFP (Hands Free Profile)
  • 2 Telefone gleichzeitig koppelbar
  • Audiodatenübertragung A2DP (Advanced Audio Distribution Profile)
  • KENWOOD Music Mix Funktion
  • Android Open Accessory AOA
  • Wählbare Menüsprache
  • iPhone Sprachsteuerung Siri
  • Digitaler Soundprozessor (DSP) integriert
  • Laufzeitkorrektur
  • Integriertes Bluetooth-Modul
  • 1.5 A Ladefunktion
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Radio Text Plus
  • Programmarterkennung (PTY)
  • Front-USB & AUX-Eingang

Hauptmerkmale

  • Bluetooth-Funktion für Freisprechen & A2DP-Audiowiedergabe inkl. AVRCP 1.5 Profil
  • Easy Pairing Funktion für iPhone & Android Smartphones, 2 Telefone parallel koppelbar
  • AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android-Smartphones ab Android 4.1 via USB
  • Kenwood Remote App
  • 5 Audio-Streaming-Geräte gleichzeitig koppelbar (Kenwood Music Mix)
  • USB-Port mit iPod/iPhone-Direktsteuerung und 1,5 A "Quick Charge"-Ladefunktion
  • Kompatibel mit iPhone-Sprachsteuerung Siri
  • Weißes LC-Display mit 13-stelligen Anzeigesegmenten und VA-Technologie für bessere Ablesbarkeit
  • Sound DSP mit 13-Band Equalizer
  • Digitale Laufzeitkorrektur (DTA) für optimale Klangqualität
  • Vorverstärkerausgang mit 2,5 V Ausgangspegel
  • Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Abnehmbares Bedienteil mit roter Tastenbeleuchtung
  • Kabelmikrofon im Lieferumfang
  • Besonders niedriger Stromverbrauch (unter 1 mA) bei ausgeschalteter
    Zündung (ACC OFF)
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkradfernbedienung

 

Die Freisprecheinrichtung des KMM-BT203 unterstützt neben den bekannten Funktionen zum Freisprechen (HFP 1.6) und Musikstreaming (A2DP) auch das erweiterte Music-Browsing Profil AVRCP 1.5, mit dem auch im A2DP Modus komfortabel und gezielt vom Autoradio aus nach einzelnen Musikstücken auf dem Handy gesucht werden kann. Zusätzlich können nun zwei Telefone parallel mit dem Autoradio gekoppelt werden.

Das Übertragungsprotokoll AOA 2.0 („Android Open Accessory“) erlaubt dem KMM-BT203, direkt auf die Mediendateien eines Android-Handys zuzugreifen. Dazu lässt sich der Mediaplayer des Smartphones sogar komfortabel über die Ra­dio­tastatur bedienen. Dazu muss das Smartphone über USB verbunden und auf dem Telefon die „Kenwood Music Play“-App installiert sein.

Dieses Autoradio versteht sich nicht nur auf die Wiedergabe der gängigen Audioformate MP3 und WMA sondern sorgt auch bei den hochwertigen Audio-Codecs FLAC „Free Lossless Audio Codec“ und WAV für kraftvollen und unverfälschten Klang.

Durch den Verzicht auf ein integriertes CD-Laufwerk konnte die Einbautiefe um circa 30% auf lediglich 107 Millimeter reduziert
werden. Dadurch können diese "Mechaless"-Autoradios auch bei Fahrzeugen mit besonders beengtem Einbauplatz oder für den versteckten Einbau z.B in Oldtimern eingesetzt werden.

Die neue Kenwood Remote App macht kompatible Android und Apple-Smartphones zur umfangreichen Fernbedienung für alle Kenwood Bluetooth-Autoradios. Die Steuerung der App erfolgt über große Touch-Buttons oder Sprachsteuerung für grundlegende Befehle wie Pause oder Titelsprung. Die Kenwood Remote App erhalten Sie kostenlos im Google Playstore und im App Store.


Weiterführende Links: