Deutschland

KMM-361SD

KMM-361SD

Digital Media Receiver mit SD-Karteneinschub und iPod-Steuerung

 

 

  • SD HC
  • Made for iPod & iPhone *
  • Radio Text Plus
  • FLAC-Format (verlustfreier Audio-Codec)
  • iPod-Direktanschluss
  • iPod Direktanschluss (2 Wire)
  • Variable Beleuchtung
  • Senderspeicher für UKW & MW
  • Musiksuchfunktion
  • System Q-EX Equalizer
  • 1A Ladefunktion
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung

Hauptmerkmale

  • LC-Display mit großen, 13-stelligen Anzeigesegmenten
  • Variable Farbeinstellung für Display und Tasten
  • Abnehmbares Bedienteil mit zwei Direktzugriff-Tasten für iPod und SD-Wiedergabe
  • Direkte iPod/iPhone-Steuerung und App Mode inkl. „TuneIn“ und „Aupeo“
  • Integrierter SD/SD-HC Card Slot
  • Frontseitiger USB-Anschluss und AUX-Eingang
  • Integrierter Decoder zum Abspielen von FLAC-, WAV-, MP3- und WMA-Audiofiles
  • Drive EQ für optimalen Sound in Abhängigkeit von der Wiedergabelautstärke
  • Semiparametrische Klangregelung und 7 vorprogrammierte Klangmuster
  • Bass Boost- und Loudness-Funktion, Klang-Tuning-Technologie "Sound Reconstruction"
  • Drive Change zur Wiedergabe bis zu 5fach partitionierter Datenträger
  • Umschaltbarer Vorverstärkerausgang (Rear/Sub) mit 2,5 V Ausgangspegel
  • MOS FET Endstufe mit max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt
  • Vorbereitet für werkseitig installierte Lenkrad-Fernbedienung
  • Sehr geringe Einbautiefe (107 mm)

Egal ob SD-Karte, USB-Speicher oder iPod bzw. iPhone – das KMM-361SD ist für jede digitale Musiksammlung der richtige Spielpartner

Neben den gängigen Musikdaten-Formate MP3 und WMA versteht sich dieser Digital Media Receiver auch auf die Wiedergabe unkomprimierter WAV-Dateien und des hochwertigen Audio-Codecs FLAC – „Free Lossless Audio Codec“, der eine Komprimierung von Audiodaten ohne jeglichen Informationsverlust erlaubt. Über den USB-Port an der Gerätefront nimmt der Kenwood Kontakt zu aktuellen Apple-Playern und iPhones, Android-Smartphones (über Kenwood Music Control App bis Androidversion 4.0) und USB-Sticks auf. Und wer seine Musikdaten auf SD- oder SDHC-Karten gespeichert hat, kann diese über den integrierten SD-Kartenslot abspielen. Alternativ zu den digitalen Zuspielern finden über den frontseitigen AUX-Eingang auch Player mit analogem Audioausgang Anschluss.

Die Farbe der Tastenbeleuchtung kann individuell festgelegt und präzise auf die Armaturen des Fahrzeugs abgestimmt werden. Die im Vergleich zu CD-Receivern um ca. 30 % geringere Gerätetiefe erlaubt auch die problemlose Integration in Autos und Spezialfahrzeugen mit verkürzten Einbauschächten.

Preisbewusste Autofahrer, die kein CD-Laufwerk benötigen und ihre Musikdaten auf einem Smartphone, USB-Stick oder einer SD-Card gespeichert haben, finden mit dem KMM-361SD eine besonders günstige Möglichkeit für ein vielseitiges Autoradio mit bewährter Kenwood Klang- und Empfangsqualität.