Deutschland

DNX5160DABS
  • DNX5160DABS

Weitere Abbildungen

DNX5160DABS

Navitainer mit 15,7cm Wide VGA-Monitor und Digitalradio

  • Integriertes Navigationssystem
  • Integrierter DAB+ Tuner
  • Integriertes Bluetooth-Modul
  • Unterstützt Apple CarPlay
  • Made for iPod & iPhone *
  • Wiedergabe von MP3 Dateien
  • Wiedergabe von WMA Dateien
  • Wiedergabe von AAC Dateien
  • Wiedergabe von FLAC Dateien
  • Wiedergabe von WAV Dateien
  • TMC Verkehrsinfos
  • ECO Navigation
  • Fahrspurassistent
  • Multi Route Anzeige
  • Radio Text Plus
  • Touch Screen
  • Wählbare Menüsprache
  • Anschluss für OEM Lenkradfernbedienung

Hauptmerkmale

  • 15,7 cm (6,2“ Wide VGA) hochauflösender Doppel-DIN-Monitor mit Touch Panel Steuerung
  • Apple CarPlay zur Anbindung eines kompatiblen Smartphones per USB
  • Integriertes Navigationssystem inkl. Google-Routenimport, Split Screen, fotorealistischer Kreuzungsdarstellung, POI-Suche, Bird’s Eye Spur-Assistent und TMC-Empfänger
  • 3 Jahre ab Aktivierung kostenlose Kartenupdates
  • INRIX Traffic (Parken, Benzinpreise, Wetter) & Online Traffic Dienst (2 Jahre kostenlose Testversion inklusive; die weitere Nutzung des INRIX Premium Traffic Dienstes (statt kostenlosem TMC) ist kostenpflichtig.)
  • Integrierter Digitalradio-Empfänger inkl. unterbrechungsfreiem Hin- und Herschalten zwischen DAB und UKW (Seamless Blending), Slide Show-Funktion
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Handsfree (HFP 1.6) & Audiostreaming (inkl. AVRCP 1.5); 2 Telefone parallel koppelbar; Kabelmikrofon inklusive
  • Neu gestaltete Bedieneroberfläche mit 21 Menüsprachen und Multifunktionsdrehregler
  • Hauptmenü mit individueller Gruppierung der 3 wichtigsten Programmquellen (Favoritenwahl)
  • Individueller Hintergrund via JPEG-Datei oder mit „Capture“-Funktion direkt vom Lieblingsvideo & variable Tastenbeleuchtung
  • Zwei abnehmbare rückseitige USB-Kabel für Audio- und Videodaten (MPEG1/2/4 H.264, WMV, JPEG-Files sowie FLAC-, WAV-, AAC-, WMA- und MP3- Audiodaten)
  • High Res Audio mit einer Auflösung von bis zu 192 kHz/24Bit über USB
  • iPod/iPhone*-Steuerung über USB mit bis zu 1.5 Ampere-Ladefunktion
  • RDS-Tuner mit 20 Festsenderspeichern, „Radio Text Plus“
  • Separater Anschluss für Front- sowie Rückfahrkamera
  • Einstellbare Parkleitlinien für Rückfahrkamera einblendbar
  • Soundprozessor mit 13-Band Graphic-Equalizer, Laufzeitkorrektur und digitaler Frequenzweiche
  • 3 Vorverstärkerausgänge (Front, Rear, Sub) mit 4 Volt
  • Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 Watt (MOS-FET-Endstufen)

 

Der Navitainer DNX5160DABS mit Apple CarPlay zur komfortablen Integration von iPhones und vielen Multimediafunktionen.

Keine Frage: Noch nie ließ sich ein Mobiltelefon so perfekt in ein Car Entertainmentsystem einbinden und über dieses bedienen wie mit der neuen Apple-Technologie CarPlay. Ist das iPhone einmal über seine Lightning-Buchse verbunden, erscheinen die im Auto relevanten App-Symbole des Smartphones auf dem Radiomonitor und lassen sich wie vom iPhone gewohnt per Touch Screen bedienen. Dabei bietet Apples Karten-App stets die aktuellesten Navidaten, die Bedienung des Telefonbuchs und das Telefonieren funktionieren genauso komfortabel wie am iPhone selbst und dank der Siri-Sprachsteuerung kann der Fahrer sogar zahlreiche Funktionen per Sprachbefehl bedienen oder sich WhatsApp- und SMS-Nachrichten vorlesen lassen.


Neben Apple CarPlay bietet der DNX5160DABS eine umfangreiche Ausstattung: Hinter dem 15,7 cm Touchdisplay verbergen sich ein Garmin Navigationssystem mit kostenlosen Updates der Europakartendaten für 3 Jahre, ein Radioempfänger für DAB+, UKW, MW und LW, ein CD/DVD-Laufwerk und ein Bluetooth-Modul zur gleichzeitigen Kopplung von zwei Telefonen einschließlich Audiostreaming. Über die beiden USB-Ports des Navitainers lassen sich nahezu alle üblichen Audio- und Videoformate und sogar hochauflösende Hi-Res-Musikdaten von bis zu 192 kHz/24 Bit abspielen.

Für ein abwechslungsreiches Radioprogramm sorgt der DAB+ Empfänger, der die in Deutschland und zunehmend in Europa digital ausgestrahlten Radioprogramme klangvoll und störungsfrei empfängt. Und gerät der Autofahrer einmal in eine Versorgungslücke von DAB+, schaltet der Kenwood blitzschnell und nahezu unhörbar vom Digitalradio auf den entsprechenden UKW-Sender um, denn ein Datenpuffer speichert die DAB- und UKW-Signale zwischen, gleicht Zeit- und Pegelunterschiede aus und sorgt dank „Seamless Blending“ für ein nahtloses Umschalten.